Claudios Blog

Online Marketing Strategie für 2016

Hi Leute,

heute schreibe ich über meine Online Marketing Strategie für 2016:

Um online neue Kunden zu gewinnen ist das Wichtigste eine gute Suchbegriff Strategie.

Dazu muss man eigentlich einfach nur Nachdenken wonach der Zielkunde bei Google sucht, also welche exakten Worte er bei Google eintippt.

Ich habe meine Website zum Beispiel auf den Suchbegriff „Webdesign Karlsruhe“ optimiert.

Meine Online Marketing Strategie:

Mit dem Keyword Planner von Google Adwords kann man herausfinden wie viele Leute pro Monat einem bestimmten Suchbegriff bei Google eingeben.

online marketing strategie 2016 keyword webdesign

Eigentlich ist das ein Tool für die bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA) von Google. Man zahlt dann pro Click ein paar Euro, kann es aber auch kostenlos verwenden für die Recherche ohne Werbung schalten zu müssen. Ihr braucht ihr einfach nur Google Account.

Meine Online Marketing Analyse hat ergeben, dass der Suchbegriff „Webdesign Karlsruhe“ beispielsweise 210 mal pro Monat gesucht wird.

Wenn man einen passenden Suchbegriff für das Unternehmen gefunden hat, kann man entweder den bezahlten Weg gehen und Werbung schalten, oder man macht Content Marketing, also schreibt gute Inhalte für die Suchmaschine.

Das kostet dann kein Geld, dafür aber ein bisschen Zeit und Gehirnschmalz. Davor braucht man aber keine Angst zu haben, jeder ist Experte in seinem Beruf und kann in einfachen Worten erklären was das besondere an der angebotenen Dienstleitung oder dem Produkt ist.

Ziel ist es, guten Content zu erzeugen, den die Suchmaschine (Google/Youtube) für wertvoll hält, also eigentlich die Frage beantworten, nach der bei Google gesucht wurde.

Wenn der neue Kunde dann durch Suchmaschinenoptimierung des Inhalts auf der Website gelandet ist, geht es darum ihn zu einer Handlung zu animieren. Das nennt man Conversion.

Die Handlung kann zum Beispiel sein, dass er anruft um einen Termin zu vereinbaren, einen Tisch zu reservieren oder ein Produkt im Shop zu kaufen, je nachdem welches Ziel die Website verfolgt.

Dafür benötigt man eine gute Homepage mit schönen Fotos und einfachen Texten, sodass der neue Kunde Lust auf das Produkt bekommt oder versteht was der Mehrwert der Dienstleistung ist.

Das ist mein Verständnis von Online Marketing, ich hoffe ihr habt etwas gelernt!

Bis zum nächsten mal!

Claudio

Relevante links:

Wikipedia Artikel

t3n Artikel

SEM Deutschland Artikel