Claudios Blog

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung ab 2015?

Im Jahr 2015 haben mehr Leute über Smartphones „gegooglet“ als über Laptops und Desktop PCs! (Quelle t3n.de)

Was bedeutet das für die Suchmaschinenoptimierung ab 2015?

Dass das Ergebnis der lokalen Google Suche mit den Ergebnissen aus Google Maps seit diesem Jahr und in Zukunft der wichtigste Grund für Suchmaschinenoptimierung ist!

Was bedeutet „lokale Google“ Suche?

Vereinfacht kann mag sagen, dass Google den Standort eures Smartphone verwendet um euch ein besseres Suchergebnis in eurer Umgebung anzuzeigen.

Am Beispiel „Fahrschule Karlsruhe“ möchte ich euch heute erklären wie man auf Seite 1 kommt!

Dazu nehmen wir an ich bin ein Abiturient aus Karlsruhe Mühlburg und suche über mein Smartphone eine „Fahrschule“. Das ist das Ergebnis:

Lokale Suchmaschinenoptimierung 2015

Google weiß wo ich mich befinde und ergänzt den Suchbegriff automatisch um meinen Standort +2km und liefert mir die drei relevantesten Ergebnisse aus Google Maps.

Wie kommt meine Website also in die Top 3 der lokalen Google Suche?

Suchmaschinenoptimierung besteht allgemein aus drei Teilen, OnPage– und OffPage Optimierung und Social Media.

Bei der OnPage Optimierung ist wichtig, dass der Suchbegriff, z.B. „Fahrschule Karlsruhe“ so häufig wie möglich auf der Website vorkommt, also im Titel, der Metabeschreibung und im gesamten Text mit einer Häufigkeit von 4%. Außerdem ist es gut wenn ihr Links zu relevanten Seiten habt und auch hier im Linktext wieder der Suchbegriff vorkommt.

Bei der OffPage Optimierung ist wichtig, dass so viele Seiten wie möglich auf die Website (Beispiel www.zebra-fahrschule.de) verlinken. Diese nennt man Backlinks. Eine einfache Möglichkeit Backlinks zu erzeugen ist der Eintrag in Branchenbücher wie Gelbe Seiten oder MeineStadt.de. Der wichtigste Eintrag jedoch ist der Google MyBusiness Eintrag. Bei diesen Einträgen ist wichtig, dass die Unternehmensbezeichnung, Adresse und Telefonnummer exakt wie auf der Website eingetragen werden.

Social Media ist der neuste aber immer wichtiger werdende Faktor für Suchmaschinenoptimierungvor allem Facebook und YouTube. Je öfter hier Links zur Website gepostet werden und je mehr Likes diese Beiträge bekommen, desto besser rankt die Website.

Außerdem ist wichtig dass die Website „für Mobilgeräte“ optimiert ist, sonst wird die Website in den Suchergebnissen abgestraft. (Quelle Spiegel Online)

Lokale Suchmaschinenoptimierung für Mobilgeräte

Ihr seht, dass Suchmaschinenoptimierung zwar eine Menge Arbeit ist, aber eigentlich das Wichtigste für eine Unternehmenswebsite, da die Ergebnisse auf der ersten Seite von Google oder besser noch in den Top 3 bei Google Maps viele neue Kunden bringen.

Falls ihr Hilfe bei der Suchmaschinenoptimierung braucht schreibt mir einfach eine Mail oder ruft mich an!

Claudio

claudio.emnet@gmail.com

0178 879 82 78